Herzlich Willkommen im Weinshop des
 

Weingut Franz-Josef Eifel


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und bedanken uns für Ihre Bestellung.

 

alle unsere Weine aus natürlichem, nachhaltigem Anbau
und ausschließlich von Hand gelesen

 

Trittenheim im Mai 2019

 

Champagnerlaune im „Traumjahr“

 

Liebe Weinfreunde,

 

keiner gibt gern zu, dass er neidisch ist. Aber ich war es. Wann immer ich einen guten Champagner verkostete, fragte ich mich: „Verflixt, wie kriegen die das hin?“

 

Als Erstes wechselte ich die Traube. Champagner baut auf der Chardonnay-Rebe auf, und die gehört zu den Burgundersorten. Also nutzte ich meinen Weißburgunder-Wingert für Sekt. Das Ergebnis war vielversprechend.

 

Doch etwas Entscheidendes fehlte noch: Geduld. Ich entschied mich, den Sekt nicht nur 18, sondern 36 Monate auf der Hefe liegen zu lassen – wie in der Champagne. Und diesmal passte alles. Der frisch abgefüllte 2015er-Sekt versetzte mich in Champagnerlaune. Und neidisch bin ich jetzt auch nicht mehr.
 
Und die 2018er-Weine? Ist es (schon wieder) ein „Traumjahrgang“? Werfen wir mal einen Blick zurück ins Jahr 2003, zum vermeintlichen „Jahrhundertjahrgang“: viel Sonne, viel Reife, wenig Säure – und sirupsüße oder alkoholschwere Rieslinge.

 

Das wollte ich diesmal verhindern. Also habe ich zwei Wochen früher mit der Lese begonnen als 2003. Mir sind 90 °Oechsle und eine Säure von 9 g/l lieber als 100 °Oechsle und eine Säure von 7 g/l. Denn ich bin kein Freund von 13-prozentigen Alkoholhämmern und pappsüßen Kabinetten. Weniger ist mehr. Die Mosel braucht keinen weiteren „Traumjahrgang“, sondern Rieslinge, die das Charakteristische unserer Flusslandschaft – die Frische, die Fruchtigkeit, die Mineralität – zum Strahlen bringen.

 

Wie meine Gewächse des Jahres 2018. Und wenn die auch Sie in Champagnerlaune versetzen, dann freut sich Ihr

 

Franz-Josef Eifel

Weingut Franz-Josef Eifel
Engelbert-Schue-Weg 2
54349  Trittenheim

Telefon:
+49 (0) 6507 - 70009

 

E-Mail:

info@fjeifel.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weingut Franz-Josef Eifel